98 % der Verbraucher der Ayahuasca gewinnen nützliche Erkenntnisse für ihr Leben. Es wurden 8907 Personen befragt.

Eine Einsicht – ist das plötzliche Auftreten von unbestreitbarem Wissen, einer Lösung oder einer Antwort auf eine Frage. Die Einsicht ist kein Produkt des Bewusstseins und des Intellekts, sondern sie erscheint wie von selbst, auf einmal – umfangreich und geformt.

Im gewöhnlichen Leben ist es selten möglich, Einsicht zu „erwischen“, und der Mechanismus ihres Auftauchens ist immer schwer fassbar.

Die Kommunikation mit Ayahuasca hilft, einen Zustand zu erreichen, in dem Einsichten nicht nur leicht und natürlich erscheinen, sondern auch helfen, das Leben zu verändern, neue Perspektiven und Möglichkeiten zu sehen.

Ayavaska-Erfahrungen und Einsichten, die neue Wege eröffnen

Eine globale Studie über Einsichten in der Ayahuasca-Erfahrung

Eine Studie von Daniel Perkins et al. (2023), die mit 8907 Teilnehmern durchgeführt wurde, präsentierte eine detaillierte Bewertung der mit dem Ayahuasca-Konsum verbundenen Einsichten.

Diese Studie hatte den Vorteil einer großen und vielfältigen internationalen Stichprobe von Ayahuasca-Konsumenten, die das Getränk in einem breiten Spektrum von Kontexten konsumierten. Dies ermöglichte eine große Menge an Daten und eine umfassende Bewertung sowohl der Erkenntnisse selbst als auch der Veränderungen im Leben und im Lebensstil, die in kleineren Studien nicht möglich gewesen wäre. Interessanterweise umfasste die Stichprobe sogar Personen, die Ayahuasca nur einmal benutzt hatten.

Die Umfrage ergab, dass über 98 Prozent der Befragten das Auftreten von Einsichten als Teil der Erfahrung des Ayahuasca-Konsums angaben. Im Durchschnitt hatte eine Person neun der 15 beschriebenen Einsichten. Die Forschungsanalyse identifizierte „persönliche Einsichten“ und „äußere Einsichten“ als die Gruppe aller Einsichten.

Die häufigste Einsicht, von der etwa 8 von 10 Personen berichteten, war „ein neues Verständnis der eigenen Persönlichkeit„, gefolgt von „einem neuen Verständnis anderer familiärer/persönlicher Beziehungen“ (70 % der Befragten) und dem Erleben von „einem Gefühl von Heiligkeit, höherer Macht oder Göttlichkeit„.

Die Forscher glauben, dass die erste und zweite dieser Einsichten „den Ruf von Ayahuasca als eine Form der beschleunigten Selbsttherapie bestätigen, die manchmal als das Äquivalent einer mehrjährigen Psychotherapie in einer einzigen Sitzung beschrieben wird“.

Die dritte Erkenntnis steht im Einklang mit Berichten, dass Ayahuasca einen Weg der spirituellen Transformation aufzeigt.

Eine Reihe anderer persönlicher, transpersonaler und metaphysischer Einsichten wurde von mehr als der Hälfte aller Befragten berichtet.

ayahuasca - Einsicht gewinnen. Ayahuasca Kunst

Einsichten aus der Ayahuasca-Erfahrung führen zu Veränderungen im Leben

Als die Forscher analysierten, was als nächstes im Leben der Befragten geschah, stellten sie überwältigend positive Veränderungen fest; negative Auswirkungen wurden nur sehr selten berichtet (0,6-6 %).

Die am häufigsten berichtete Erkenntnis war eine „sehr positive“ Auswirkung auf das Leben:

  • Ein Gefühl der Heiligkeit,
  • die Erkenntnis der Gegenwart einer höheren Macht oder des Göttlichen;
  • ein Verständnis des eigenen Lebenszwecks oder der eigenen Lebensrichtung
  • ein Verständnis von Ethik, Moral und dem eigenen Verhalten;
  • ein Verständnis für die eigene Identität.

Die Autoren zitieren die Studie von Benny Chanon aus dem Jahr 2002, die Interviews mit mehr als 170 Ayahuasca-Konsumenten umfasste: „Es besteht kein Zweifel, dass Ayahuasca persönliche Einsichten, Selbstverständnis und ein neues psychologisches Verständnis hervorruft.“

Andere Forscher haben auch festgestellt, dass es die Einsichten sind, die zu tiefgreifenden Veränderungen führen, die helfen, verschiedene Abhängigkeiten und Störungen zu überwinden.

Gefühl kann nicht vom Bewusstsein erzeugt werden. Es muss im Inneren geboren werden. Wenn man unter dem Einfluss von Ayahuasca wirklich ein Gefühl der Heiligkeit, einer höheren Macht oder des Göttlichen erfährt, wird die eigene Wahrnehmung gereinigt. Sie wird fähig, mehr von den immateriellen und spirituellen Aspekten des Lebens zu erfassen. Und das, während man sich in seiner vertrauten Umgebung befindet.

Die Welt hat sich nicht verändert, sie ist noch genauso voll. Aber nach Ayahuasca hat sich die Sensibilität des Menschen für sie verändert, seine Wahrnehmung hat sich verändert.

Nachdem er „Zugang“ zum spirituellen grenzenlosen Feld bekommen hat, kann der Mensch nun seine innere Welt immer mit Sinn füllen. Er kann nicht mehr leer und schwach sein, wenn er ständig Zugang zu Ressourcen hat, die er vorher „nicht zu erfahren wusste“. Er hat immer eine Möglichkeit zur Heilung, eine Quelle tiefen geistigen Wohlbefindens.

ayahuasca und lebensveränderungen

Welche Arten von Lebensveränderungen sind nach Ayahuasca eingetreten?

Etwa 90 % der Menschen berichteten von mindestens einer (oft größeren) Veränderung im Leben, die mit der Einnahme von Ayahuasca zusammenhing. Die am häufigsten berichteten Veränderungen waren verbesserte persönliche Beziehungen und der Wunsch, sich aktiv an sozialen oder ökologischen Prozessen zu beteiligen.

Berufliche Veränderungen im Zusammenhang mit der Karriere, der Beschäftigung, dem Studium oder der Gründung eines Unternehmens waren häufig, ebenso wie die Verringerung des Alkohol- und Drogenkonsums, positive Veränderungen in Beziehungen (Aufnahme neuer oder Beendigung unnötiger Beziehungen) und der Wunsch, ein Kind zu bekommen.

Alle häufigen Lebensveränderungen wurden von den Befragten als sinnvoll empfunden, wobei über 70 % der Befragten sie als sehr positiv und über 90 % als positiv bewerteten.

Häufig wurde auch berichtet, dass die Menschen nach dem Ayahuasca-Konsum ihren Lebensstil ändern wollten. Zwischen 60% und 80 % verbesserten ihre Einstellung zur Gesundheit, kümmerten sich besser um sich selbst, begannen sich auszudrücken und suchten die Verbindung zu ihrem inneren Selbst.

Und die Forschungsanalyse ergab, dass diese Veränderungen nicht erzwungen oder auf einer kurzfristigen Spontanbasis erfolgten, sondern tatsächlich von innen kamen, mit einem „guten Maß an innerer Kohärenz“ .

Es gab eindeutige Hinweise auf bestimmte Veränderungen im Leben, z. B. Einsichten in Bezug auf den Lebenszweck oder die Richtung der Entwicklung, die berufliche Veränderung, die Richtung der Arbeit und das Studium in einem neuen Bereich.

Ein interessantes Muster betraf vier Arten von Einsichten:

  • Körperfunktion und -pflege;
  • Lebenszweck/-ausrichtung;
  • Ethik, Moral und Verhalten;
  • soziale oder ökologische Fragen.

Diese Einsichten führten zu weitaus mehr Veränderungen im Leben und im Lebensstil als die anderen Arten von Einsichten, wobei 81 % ihre Ernährung verbesserten und 58 % mehr Sport trieben .

Andere Studien über Ayahuasca haben den Zusammenhang zwischen der Einnahme von Ayahuasca und einem gesunden Lebensstil, einem geringeren Alkohol- und Drogenkonsum und einer veränderten Einstellung bestätigt.

In einer Studie von Rachel Harris und Lee Gurel (2012), in der eine Person direkte Anweisungen von Ayahuasca erhielt, keinen Alkohol mehr zu trinken, berichtete eine weitere Person, dass sie keinen Alkohol mehr trinken möchte. Später berichteten jedoch 74 % der Studienteilnehmer, dass sie in ihrem normalen Leben weiterhin Unterstützung und Anleitung durch den Geist von Ayahuasca erhalten.

Die Wissenschaftler kommen also zu dem Schluss, dass die aus einer Diät mit Ayahuasca gewonnenen Erkenntnisse eine Vorhersage ermöglichen und die Grundlage für bedeutende positive Veränderungen des Lebensstils bilden können, die zur Verbesserung der geistigen und körperlichen Gesundheit beitragen. Dies ist etwas, das nun immer in der Hand des Einzelnen liegt und ihn zu Veränderungen befähigt.

Wichtig ist, dass die Unterstützung und Sicherheit zum Zeitpunkt des Ayahuasca-Konsums auch positiv mit weiteren Lebensveränderungen korreliert.

Amazonas-Regenwald, Blick aus dem Fenster

 

Wir laden Sie zu individuellen Retreats im Home of Ayahuasca in Peru ein.

Unsere ständige Verbundenheit mit den Pflanzen hat uns verändert, und wir beobachten die beschriebenen Forschungsergebnisse jeden Tag direkt um uns herum, sowohl bei uns selbst als auch bei den Teilnehmern unserer Retreats. Wir können die Verantwortung, Unterstützung und Sicherheit Ihres Retreats bei uns garantieren.

 

Ayahuasca Retreats

Füllen Sie ein Anmeldeformular für ein Retreat aus

Bewertungen von Ayahuasca

Andere Artikel über Ayahuasca-Forschung

 

Retreats in Peru

Im Home of Ayahuasca Zentrum in Peru verfolgen wir einen einzigartigen, nicht-touristischen Ansatz, um direkt von der Pflanze zu lernen. Auf diese Weise wurden Schamanen und Heiler seit der Antike ausgebildet.

Ähnliche Berichte

Wilde Mango – Singa. Eine Heilpflanze für einen gesunden Kopf und wache Sinne

Die wilde Mango, in Peru "singa" oder "sacha mangua" (lateinisch: Grias neuberthii) genannt, ist das stärkste Pflanze des Dschungels für die Behandlung des Kopfbereichs. Stellt das Energiegleichgewicht im Kopf-, Hals- und Brustbereich wieder her. Beseitigt Blockaden,...

Bobinsana: Pflanzenmedizin, die hilft, Kraft und Liebe zu verbinden

Bobinsana (lateinisch: Calliandra angustifolia) ist eine der wichtigsten Lehrerpflanzen des Amazonas. Überraschenderweise wird selbst in Peru selten über sie gesprochen und sie wird oft unterschätzt. Für Europäer ist sie praktisch unbekannt. Bobinsana verbessert das...

Energetische Schutzmaßnahmen. Wie können Sie sich und Ihr Zuhause vor negativer Energie schützen?

In der modernen Welt, in der wir jeden Tag mit einem endlosen Informationsfluss, Stress und Negativität konfrontiert sind, ist es notwendig, sich nicht nur um die körperliche, sondern auch um die energetische Gesundheit zu kümmern. In diesem Artikel stellen wir Ihnen...

Die Chacruna-Pflanze: Mystische Erfahrung und Wissenschaft

Chacruna in Ayahuasca: eine Symphonie der Natur Chacruna (lateinisch: Psychotria viridis) ist ein im Amazonas-Regenwald beheimateter Strauch, der in traditionellen peruanischen Praktiken häufig als eine der Zutaten für das Ayahuasca-Getränk verwendet wird. Das Getränk...

Dschungel-Kräutersauna oder Magie im Kern der Knochen

Kräutersauna ist eine der Formen der Interaktion mit Pflanzen, die wir in unseren Retreats anwenden. "Aber wozu braucht man eine Sauna in der Dschungel, wenn die Tagestemperatur das ganze Jahr über um die 30° liegt?" Für die blassen Menschen des Nordens ist eine Sauna...

Murure – Heilpflanze: vom gesunden Magen bis zur Willenskraft

Medizinische Eigenschaften von Murure Murure (Murure / Brosimum acutifolium Huber / murure / tamamuri / tamamuri) - ist ein großer, widerstandsfähiger Baum, der im Dschungel des Amazonas heimisch ist. Seine medizinischen Eigenschaften werden häufig bei Magen-Darm- und...

Dr. Ohe: eine legendäre Pflanze aus Peru

Ohe, der heilende Baum des Dschungels Ohe (lateinisch: Ficus insipida) ist ein kleiner Baum, der im Dschungel oft schon von weitem durch seinen glatten, geraden, hellen Stamm mit parallelen Streifen und seine hellen, glänzenden Blätter auffällt. Die Einheimischen...

Sananga Augentropfen: Gesundheit für Auge und Seele in einer Flasche

Sananga-Augentropfen Sananga ist eine einzigartige Heilpflanze, die in Südamerika beheimatet ist und zur Gattung Tabernaemontana gehört (insbesondere T. undulata und T. sananho). Sie ist Teil der traditionellen Medizin der Völker Südamerikas und wird wegen ihrer...

Kräuter- und Lehmbäder

Bei Home of Ayahuasca verwenden wir sowohl Kräuterbäder mit verschiedenen Rezepturen als auch Lehmbäder mit verschiedenen Lehmsorten. Wenn Sie die Bäder parallel zur Ayahuasca-Arbeit verwenden, können Sie den ganzen Tag über ein feineres Gefühl für Ihr Körper und Raum...

Mapacho – schamanischer Tabak

Mapacho ist die Lehrerpflanze des Amazonas Diese Pflanze wird von den Indianern tabaco oder mapacho genannt, aber sie hat wenig mit dem Tabak zu tun, den unsere Gesellschaft zum Rauchen verwendet. Mapacho ist eine der stärksten Lehrerpflanzen des Amazonasdschungels...

Populäre Berichte

Abonnement

zu neuen Blog-Berichten

458   11780
Abonnenten

    Ayahuasca Retreats

    Individuelle Ziele - individuelle Lösungen

    Rezensionen

    Die Arbeit war erstaunlich, Ayahuasca half mir, die festsitzendsten Traumata zu lösen, von denen ich nicht einmal wusste, dass ich sie hatte, die Blockaden zu beseitigen, die mich daran hinderten, zuversichtlich und gelassen durchs Leben zu gehen, lebendig zu sein, ich selbst zu sein. Ein solches Ergebnis könnte ich nicht erreichen, wenn ich mit einem Psychologen arbeiten würde (ich will damit keineswegs deren Arbeit schmälern), im Retreat geschieht die Arbeit mit großer Intensität und Effizienz.

    Maria

    Ablauf eines Retreats

    Abonnement

    zu neuen Blog-Berichten

    458   11780
    Abonnenten

      Populäre Berichte

      Rezensionen

      Die Arbeit war erstaunlich, Ayahuasca half mir, die festsitzendsten Traumata zu lösen, von denen ich nicht einmal wusste, dass ich sie hatte, die Blockaden zu beseitigen, die mich daran hinderten, zuversichtlich und gelassen durchs Leben zu gehen, lebendig zu sein, ich selbst zu sein. Ein solches Ergebnis könnte ich nicht erreichen, wenn ich mit einem Psychologen arbeiten würde (ich will damit keineswegs deren Arbeit schmälern), im Retreat geschieht die Arbeit mit großer Intensität und Effizienz.

      Maria

      Ayahuasca Retreats

      Individuelle Ziele - individuelle Lösungen

      Ablauf eines Retreats

      1
      Home of Ayahuasca
      Schreiben Sie uns für ein Beratungsgespräch