Dauerhafte Retreats von 3 bis 6 Monaten: Was sind sie und für wen sind sie geeignet?

Home of Ayahuasca  organisiert zwei verschiedene Formate für dauerhafte Retreats, die auf Ihre Ziele und Bedürfnisse zugeschnitten sind.

Dauerhafte Retreats

Längere Retreats von 3 bis 6 Monaten: Was sind sie und für wen sind sie geeignet?

Home of Ayahuasca organisiert individuell angepasste längere Retreats mit Pflanzen für erfahrene Retreat-Teilnehmer, die ernsthaft an spiritueller und persönlicher Transformation interessiert sind.

Längere Retreats eignen sich für diejenigen, die:

  •     An einem Wendepunkt in ihrem Leben stehen und radikal neue Ziele suchen.
  •     Ihre Struktur vollständig umgestalten und als neuer Mensch ein neues Leben aufbauen möchten.
  •     Über die Grenzen des Menschlichen hinausgehen und das Universum, den Geist und die Energien unserer und anderer Welten erkunden möchten.
  •     Außergewöhnliche oder magische Fähigkeiten, Träume und Visionen entfalten möchten.

1. Schamanische Rückzug-Umgebung

Dieses Format eignet sich ideal für diejenigen, die bereits an kürzeren Retreats teilgenommen haben, bereit sind für ernsthafte und langfristige Arbeit mit Pflanzen und ihnen vertrauen.
Das Wissen, das Sie aus diesem Retreat erhalten, hängt von Ihrer Entscheidung ab, daher können Sie so weit gehen, wie Sie möchten.
Die schamanische Rückzug-Umgebung kann entweder vollständig eigenständig sein, wenn Sie bereits über das erforderliche Wissen zur eigenständigen Arbeit mit der Pflanze verfügen, oder es kann eine sanfte Begleitung geben.
Wie bei kürzeren Retreats handelt es sich bei schamanischen Rückzug-Umgebungen um vollständige Isolation und Arbeit eins zu eins mit der Pflanze.
Wir bieten die notwendige Unterstützung, damit Sie lernen, Pflanzen selbstständig vorzubereiten und auszuwählen, aber wir bemühen uns, Sie schnellstmöglich in direkten Kontakt mit den Pflanzen und der eigenen Entscheidungsfindung zu bringen.
Die schamanische Rückzug-Umgebung fördert persönliche Stärke, da Sie die volle Verantwortung für den Verlauf Ihres Retreats übernehmen, lernen, mit allen Herausforderungen umzugehen, sich nur auf Ihre eigenen Kräfte zu verlassen, Ihrem eigenen Inneren zu vertrauen und Entscheidungen daraus zu treffen.

 

2. Retreat „Magie im Alltag“ – Integration der magischen/spirituellen Seite ins tägliche Leben

Während Ihres Aufenthalts im „Home of Ayahuasca“ werden Sie zwei bis mehrere Retreats mit Pflanzen durchlaufen und in den Pausen alltäglichen Aktivitäten nachgehen.
Ihnen wird eine Verantwortungszone in einem der Arbeitsprozesse zugewiesen, wie beispielsweise Haushaltsführung oder Teilnahme an den Aktivitäten des Reservats usw.
Dieses Format ermöglicht es, Veränderungen, Erkenntnisse, neue Handlungs- und Reaktionsweisen, die Sie im Retreat erworben haben, in das Leben zu integrieren und zu festigen.
In der günstigen Umgebung des Dschungels und der Kraft der Pflanzen beschleunigen sich die Entwicklungsprozesse, die von den Pflanzen angestoßen werden, um ein Vielfaches.
Sie werden in der Lage sein, die feinsten Details Ihres Lebens wahrzunehmen, denen in der Hektik der Stadt oft keine Aufmerksamkeit geschenkt wird.
Das Integrations-Retreat ist eine kontinuierliche Evolution, bei der Phasen des Eintauchens ins Unterbewusstsein und Überbewusstsein von Phasen der Enthüllung und Nutzung neuer Werkzeuge abgelöst werden. Mit jedem Zyklus wird eine neue Tiefe zugänglich.

Individueller Ansatz

Das lange Retreat wird individuell entsprechend Ihren Zielen und Bedürfnissen gestaltet. Füllen Sie den Fragebogen aus, und wir werden das am besten geeignete Retreat-Format für Sie finden.

 

Unsere Haupt-Retreats:

Retreat mit Ayahuasca

Retreat mit Chiric Sanango

Retreat mit Kamalonga

Retreat mit San Pedro Kaktus

 

Retreats in Peru

Im Home of Ayahuasca Zentrum in Peru verfolgen wir einen einzigartigen, nicht-touristischen Ansatz, um direkt von der Pflanze zu lernen. Auf diese Weise wurden Schamanen und Heiler seit der Antike ausgebildet.

Ähnliche Berichte

98 % der Verbraucher der Ayahuasca gewinnen nützliche Erkenntnisse für ihr Leben. Es wurden 8907 Personen befragt.

Eine Einsicht - ist das plötzliche Auftreten von unbestreitbarem Wissen, einer Lösung oder einer Antwort auf eine Frage. Die Einsicht ist kein Produkt des Bewusstseins und des Intellekts, sondern sie erscheint wie von selbst, auf einmal - umfangreich und geformt. Im...

Bobinsana: Pflanzenmedizin, die hilft, Kraft und Liebe zu verbinden

Bobinsana (lateinisch: Calliandra angustifolia) ist eine der wichtigsten Lehrerpflanzen des Amazonas. Überraschenderweise wird selbst in Peru selten über sie gesprochen und sie wird oft unterschätzt. Für Europäer ist sie praktisch unbekannt. Bobinsana verbessert das...

Energetische Schutzmaßnahmen. Wie können Sie sich und Ihr Zuhause vor negativer Energie schützen?

In der modernen Welt, in der wir jeden Tag mit einem endlosen Informationsfluss, Stress und Negativität konfrontiert sind, ist es notwendig, sich nicht nur um die körperliche, sondern auch um die energetische Gesundheit zu kümmern. In diesem Artikel stellen wir Ihnen...

Die Chacruna-Pflanze: Mystische Erfahrung und Wissenschaft

Chacruna in Ayahuasca: eine Symphonie der Natur Chacruna (lateinisch: Psychotria viridis) ist ein im Amazonas-Regenwald beheimateter Strauch, der in traditionellen peruanischen Praktiken häufig als eine der Zutaten für das Ayahuasca-Getränk verwendet wird. Das Getränk...

Dschungel-Kräutersauna oder Magie im Kern der Knochen

Kräutersauna ist eine der Formen der Interaktion mit Pflanzen, die wir in unseren Retreats anwenden. "Aber wozu braucht man eine Sauna in der Dschungel, wenn die Tagestemperatur das ganze Jahr über um die 30° liegt?" Für die blassen Menschen des Nordens ist eine Sauna...

Murure – Heilpflanze: vom gesunden Magen bis zur Willenskraft

Medizinische Eigenschaften von Murure Murure (Murure / Brosimum acutifolium Huber / murure / tamamuri / tamamuri) - ist ein großer, widerstandsfähiger Baum, der im Dschungel des Amazonas heimisch ist. Seine medizinischen Eigenschaften werden häufig bei Magen-Darm- und...

Dr. Ohe: eine legendäre Pflanze aus Peru

Ohe, der heilende Baum des Dschungels Ohe (lateinisch: Ficus insipida) ist ein kleiner Baum, der im Dschungel oft schon von weitem durch seinen glatten, geraden, hellen Stamm mit parallelen Streifen und seine hellen, glänzenden Blätter auffällt. Die Einheimischen...

Sananga Augentropfen: Gesundheit für Auge und Seele in einer Flasche

Sananga-Augentropfen Sananga ist eine einzigartige Heilpflanze, die in Südamerika beheimatet ist und zur Gattung Tabernaemontana gehört (insbesondere T. undulata und T. sananho). Sie ist Teil der traditionellen Medizin der Völker Südamerikas und wird wegen ihrer...

Kräuter- und Lehmbäder

Bei Home of Ayahuasca verwenden wir sowohl Kräuterbäder mit verschiedenen Rezepturen als auch Lehmbäder mit verschiedenen Lehmsorten. Wenn Sie die Bäder parallel zur Ayahuasca-Arbeit verwenden, können Sie den ganzen Tag über ein feineres Gefühl für Ihr Körper und Raum...

Mapacho – schamanischer Tabak

Mapacho ist die Lehrerpflanze des Amazonas Diese Pflanze wird von den Indianern tabaco oder mapacho genannt, aber sie hat wenig mit dem Tabak zu tun, den unsere Gesellschaft zum Rauchen verwendet. Mapacho ist eine der stärksten Lehrerpflanzen des Amazonasdschungels...

Populäre Berichte

Abonnement

zu neuen Blog-Berichten

458   11780
Abonnenten

    Ayahuasca Retreats

    Individuelle Ziele - individuelle Lösungen

    Rezensionen

    Die Arbeit war erstaunlich, Ayahuasca half mir, die festsitzendsten Traumata zu lösen, von denen ich nicht einmal wusste, dass ich sie hatte, die Blockaden zu beseitigen, die mich daran hinderten, zuversichtlich und gelassen durchs Leben zu gehen, lebendig zu sein, ich selbst zu sein. Ein solches Ergebnis könnte ich nicht erreichen, wenn ich mit einem Psychologen arbeiten würde (ich will damit keineswegs deren Arbeit schmälern), im Retreat geschieht die Arbeit mit großer Intensität und Effizienz.

    Maria

    Ablauf eines Retreats

    Abonnement

    zu neuen Blog-Berichten

    458   11780
    Abonnenten

      Populäre Berichte

      Rezensionen

      Die Arbeit war erstaunlich, Ayahuasca half mir, die festsitzendsten Traumata zu lösen, von denen ich nicht einmal wusste, dass ich sie hatte, die Blockaden zu beseitigen, die mich daran hinderten, zuversichtlich und gelassen durchs Leben zu gehen, lebendig zu sein, ich selbst zu sein. Ein solches Ergebnis könnte ich nicht erreichen, wenn ich mit einem Psychologen arbeiten würde (ich will damit keineswegs deren Arbeit schmälern), im Retreat geschieht die Arbeit mit großer Intensität und Effizienz.

      Maria

      Ayahuasca Retreats

      Individuelle Ziele - individuelle Lösungen

      Ablauf eines Retreats

      1
      Home of Ayahuasca
      Schreiben Sie uns für ein Beratungsgespräch